Bedingungen

Teilnahmeberechtigt sind Jugendliche und junge Erwachsene der Jahrgänge 1992 bis 2003 aus dem AZEIGER-Verteilgebiet. Die eingereichte Arbeit darf nicht älter als zwei Jahre und noch nie juriert worden sein. Die Anmeldung für Ihre Teilnahme nehmen wir bis spätestens am 27. März 2019 entgegen. Die Organisation behält sich vor, die Anmeldung bei triftigen Gründen, wie zum Beispiel mangelhafte Dokumentation oder Qualität, zurückzuweisen bzw. abzulehnen. Der Abgabetermin für Ihren AZEIGER Kulturförderpreis-Beitrag ist der 26. April 2019. Zeit und Ort zur Übergabe der Werke werden zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben.  

Um die Jury von Ihrem Projekt zu überzeugen erwarten wir von Ihrer Eingabe/Abgabe bis spätestens 26. April mindestens folgende Unterlagen:

  • Detaillierte Werkbeschreibung
  • Aussagekräftiger Lebenslauf, Motivation und Ziele des künstlerisches Schaffens
  • Je nach Projekt Abgabe der Werke/Arbeiten in physischer Form
  • Fotodokumentation bestehender Werke/Arbeiten
  • Kurzer Lebenslauf weitere Teilnehmende

Mit der Bewerbung für die AZEIGER-Kulturförderpreise geben die Kandidierenden ihr Einverständnis, dass sämtliches Bild­ und Tonmaterial, welches im Zusammenhang mit der Preisverleihung entsteht, zeitlich unbe­schränkt veröffentlicht werden darf.

Letzter Anmeldetermin ist der 27. März 2019.
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Eingabe.