Preisträgerinnen

Hier finden Sie Informationen zu den Preisträgerinnen und Preisträger des AZEIGER Kulturförderpreises ab 2006


PreisträgerInnen 2017

 

Steffi Friis, Langendorf
Kulturförderpreis für ihr Schaffen als Schauspielerin.

CHF 5’000.-

Luca Lang, Solothurn
Kulturförderpreis für sein Projekt als Rapper “Es Stück vom Chueche”.

CHF 3’000.-

Silvan Joray, Gerlafingen
Kulturförderpreis für sein musikalische Schaffen als Jazzgitarrist.

CHF 3’000.-

Anna Stüdeli, Solothurn
Kulturförderpreis für ihre Multimediainstallation “The Hand That Strokes The Mind”.

CHF 2’000.-

Mirjam Jamuna Zweifel, Solothurn
Kulturförderpreis für Choreografie und Tanz in Ihrem Projekt  It’s not just a dream

CHF 2’000.-

Daniel McAlavey, Langendorf
Kulturförderpreis für sein Wirken als Pianist, Komponist und Arrangeur seiner Formation Kleinmond.

CHF 2’000.-

Patrick Joray, Gerlafingen
Kulturförderpreis für sein musikalisches Schaffen als Jazzsaxophonist.

CHF 2’000.-

Samira Schneuwly, Subingen und Silvan Borer, Deitingen
Kulturförderpreis für ihr Multimedia-Projekt “REM”.

CHF 2’000.-


PreisträgerInnen 2015

 

Jan Merlin Pulfer, Derendingen 
Kulturförderpreis für sein gestalterisches Projekt “Nora und ich”.

CHF 4’000.-

Adina Friis, Langendorf  
Kulturförderpreis für ihr musikalisches Schaffen.

CHF 4’000.-

Jan Guggisberg und Jonathan Sollberger, Solothurn
Kulturförderpreis für ihr musikalisches Schaffen als “Jonny Trash and Many Moore”.

CHF 4’000.-

Anna Jeger, Solothurn
Kulturförderpreis für ihr musikalisches Schaffen als Cellistin.

CHF 3’000.-

Romano Solano, Zuchwil 
Kulturförderpreis für sein tänzerisches Schaffen.

CHF 3’000.-

Andrea Fortmann, Lohn-Ammannsegg
Kulturförderpreis für ihr Stop-Motion Filmprojekt “Tepetum Lucidum”.

CHF 3’000.-


PreisträgerInnen 2013

 

Fabian Marciniak, Zuchwil
Kulturförderpreis für seinen Fotoband “Hysteria – Dogma”

CHF 5’000.-

Elena Schönfeld, Utzenstorf
Kulturförderpreis für ihren Animationsfilm “mind the cat”

CHF 5’000.-

Aline Arn, Subingen
Kulturförderpreis für ihr musikalisches Schaffen als Violinistin

CHF 4’000.-

Roshan Adhihetty, Lausanne (Derendingen)
Kulturförderpreis für seine Fotoserien

CHF 2’000.-

Eva Herger, Bolken
Kulturförderpreis für das Projekt “Die lustigen Weiber von Windsor”

CHF 2’000.-

Simon Kissling, Solothurn
Kulturförderpreis für sein musikalisches Schaffen als Hornist

CHF 2’000.-


PreisträgerInnen 2011

 

Kaspar Flück, Solothurn
Kulturförderpreis für sein künstlerisches Schaffen in den Bereichen Zeichnungen / Malerei

CHF 5’000.-

Franziska Baumgartner, Zürich (Aeschi)
Kulturförderpreis für ihre Malerei und Objekte

CHF 5’000.-

Lea Scherer, Rüttenen und Hannah Willimann, Solothurn
Kulturförderpreis für den Aufbau und die Leitung des Solothurner Mädchenchors

CHF 4’000.-

Marianne Walker, Grenchen
Kulturförderpreis für ihr musikalisches Schaffen als Pianistin

CHF 3’000.-

Stefanie Daumüller, Grenchen
Kulturförderpreis für die Gestaltung von Plakaten und Flyers

CHF 2’000.-

Gregor Lisser, Oberdorf
Kulturförderpreis für sein musikalisches Schaffen als Schlagzeuger und Komponist

CHF 2’000.-

 


PreisträgerInnen 2009

 

Jan Börner, Solothurn
Kulturförderpreis für sein musikalisches Schaffen als Sänger

CHF 5’000.-

Céline Fluri, Hubersdorf
Kulturförderpreis für die Gestaltung ihres Buches “Jugendstil“

CHF 4’000.-

Cornelia Moser, Grenchen (mit Daniela Schmidlin, Luzern)
Kulturförderpreis für die multimediale Rauminstallation “Footlightparade“

CHF 4’000.-

Elena Brotschi, Feldbrunnen
Kulturförderpreis für die fotografischen Arbeiten “Veränderungen des Bildes“

CHF 2’000.-


PreisträgerInnen 2008

 

Seraphina Rufer, Bätterkinden
Kulturförderpreis als Cellistin

CHF 6’000.-

Felix Heri, Deitingen
Kulturförderpreis als Klarinettist

CHF 4’000.-

Markus Furter, Biberist und Eliane Gerber, Lohn-Ammannsegg 
Kulturförderpreis für ihren Film “Strings“

CHF 2’000.-

Melanie Uhlmann, Lohn-Ammannsegg  
Kulturförderpreis für ihr Tanzschaffen

CHF 2’000.-


PreisträgerInnen 2007

 

Julia Steiner, Bätterkinden
Kulturförderpreis für ihre zeichnerischen Arbeiten

CHF 4’000.-

Cyrill Sandoz, Lohn-Ammannsegg
Kulturförderpreis als Trompeter

CHF 4’000.-

Mattias Fürst, Messen
Kulturförderpreis für seine Video-Arbeit “Tisch/Destruktion”

CHF 2’000.-


PreisträgerInnen 2006

 

Noémie Rufer, Bätterkinden
Kulturförderpreis als Violinistin

CHF 8’000.-

Natalie Marrer, Biberist
Kulturförderpreis für ihren Roman “Die Traumkarten“

CHF 2’000.-