AZEIGER Kulturförderpreis 2019

Das sind die jungen Künstler*innen die sich für den AZEIGER Kulturförderpreis 2019 angemeldet haben:

Reihe kniend v.l.n.r.: Edna Hirsbrunner, Olfactogram, Joel Rätz und Sven Eberhard beide Fat Dog, David Scholl, erweiterte Perspektive, 2. Reihe  v.l.n.r.: Leda Fluri, Frühlingserwachen, Mara Weber und Colin Schmid, Olfactogram, Manon Niederhauser, Leistungsdruck, Michael Cina, Musiker, Jan Stähli und Steve Wirz beide Fat Dog, Im Fenster v.l.n.r: Dominic Röthlisberger, Grimbart, Noé Herzog, Fakolyjah’s Tagebuch, Dario Schorer, Häusermanns analoge Beobachtung,  Vera Probst, 9 nach 11 Talkshow, Zoë Althaus, Vis-à-Vis

Es fehlen Christof Huber Fat Dog, Matthias Liechti, Begegnungen, Fabien Frei, Dylan Brown Songwriting/Producing und Vera Jenni, Hand aufs Herz