Preisträgerinnen und Preisträger 2019

Alle zwei Jahre vergibt der Anzeigerverband Bucheggberg-Wasseramt mit seinem Verlegerpartner AZ Medien AG den AZEIGER Kulturförderpreis an junge Kunstschaffende aus dem AZEIGER Verteilgebiet. Die Jury, bestehend aus Fachpersonen der verschiedensten Sparten des Kunstschaffens sowie Vertreter der beiden AZEIGER-Inhaber, haben nun entschieden und zeichnen fünf junge Kunstschaffende mit einer Preissumme von insgesamt CHF 20’000 aus.

Die Höhe der einzelnen Preissummen wird erst an der AZEIGER Kulturnacht am 30. August 2019 bekanntgegeben.


Für ihre herausragenden und überaus beachtlichen Projekte werden ausgezeichnet (in alphabetischer Reihenfolge):

Dario Schorer, Aeschi
für sein Projekt Häusermann analoge Beobachtungen

Dominic Röthlisberger, Bellach
für seine Filmmusik und Einstudierung Chor zum Kurzfilm Grimbart

Leda Fluri, Bolken
für ihr Textil-Projekt Frühlingserwachen

Manon Niederhauser, Bellach
für ihr Filmprojekt mit eigener Choreographie und Tanz zum Thema Leistungsdruck

Michael Cina, Messen
für sein Schaffen als Musiker


Die AZEIGER Kulturnacht 2019 findet am Freitag, 30. August 2019 im Schlösschen Vorder-Bleichenberg in Biberist statt und ist öffentlich.

Alle Künstlerinnen und Künstler, ob ausgezeichnet oder nicht, werden anwesend sein und ihre Projekte, sei es in der Ausstellung oder auf der Bühne, präsentieren. Ein vielfältiges Kultur-Programm erwartet die Besucher an diesem Abend. Der Höhepunkt, die Preisverleihung, moderiert von Sandra Boner, findet um 22.00 Uhr statt.

Wir freuen uns auf unseren Gast, Regierungsrat Dr. Remo Ankli, Vorsteher Departement für Bildung und Kultur, der die Preisverleihung eröffnen wird.

Im Anschluss offeriert der Anzeigerverband Bucheggberg-Wasseramt ein Apéro.

Das genaue Programm erscheint im AZEIGER. Die Ausstellung im Schlösschen Vorder-Bleichenberg, kuratiert von Gabriella V. Affolter, kann ab Freitag, 30. August bis am Sonntag, 1. September 2019 besichtigt werden.


Bericht als PDF laden

Maria Wüthrich, Schnottwil,
Verantwortliche AZEIGER
Kulturförderpreise